Welches Metall soll ich tragen?

Eisenpyrit

Edelstahl erfreut sich aufgrund seiner Langlebigkeit und Erschwinglichkeit bei Herrenschmuck großer Beliebtheit. Es ist beständig gegen Anlaufen, Korrosion und Kratzer und eignet sich daher ideal für die meisten Lebensstile.

Wolframschmuck ist doppelt so robust wie Stahl und ideal für alle, die Robustheit wünschen. Es eignet sich nur für Schmuck im minimalistischen Stil. Es wird hauptsächlich zur Herstellung von Ringen, aber auch einigen Armbändern und Anhängern verwendet und ist äußerst kratzfest.

Titan ist perfekt für Menschen mit einem aktiven Lebensstil. Durch sein geringes Gewicht schlägt es nicht störend gegen Sie, wenn Sie sportlich aktiv sind, und ist dennoch stark genug, um der Intensität Ihres Spiels standzuhalten.
Da es hypoallergen ist, kann es von jeder Person mit empfindlicher Haut getragen werden. Da es nicht auf Chemikalien reagiert, kann es von Schweiß, Duschgels, Seifen und dem Schwimmen im Meer nicht beeinträchtigt werden. Es hat einen rohen Metallglanz, der besonders Männern gefällt.

Sterlingsilber wird hauptsächlich für minimalistischen und modernen Herrenschmuck verwendet. Sein leicht unterscheidbarer Farbton entsteht durch die Tatsache, dass Silber das lichtreflektierendste Element auf der Erde ist und daher einen helleren Silberton hat als andere Metalle. Im Vergleich zu Gold verleiht es Ihrem Look einen hochwertigen Stil zu einem erschwinglichen Preis.

Kupfer . Leiden Sie unter schmerzenden Handgelenken oder Knöcheln? Ein Kupferarmreif ist dann ideal. Ich muss zugeben, dass ich die Wissenschaft dahinter nicht verstehe, aber Kupfer ist bekannt für seine Fähigkeit, Gelenkschmerzen zu lindern. Darüber hinaus werden Sie überrascht sein, wie gut es Ihnen steht, und Sie werden als Modeführer hervorstechen, da noch nicht viele Männer Kupferschmuck tragen. Es fängt gerade erst an, sich bei Männern durchzusetzen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.